Bald auch Carsharing von Opel?

0

Immer mehr Autohersteller entdecken Carsharing als eine Möglichkeit, das eigene Geschäftsfeld zu erweitern. Jetzt denkt auch der Autobauer Opel darüber nach, in den Carsharing-Markt einzusteigen.

„Das ist ein noch klei­ner Markt, aber wir schau­en uns die Ent­wick­lung na­tür­lich ge­nau an. Un­ser Klein­wa­gen Adam und das Elek­tro­au­to Am­pera sind per­fekt für die­ses Feld. Der­zeit ana­ly­sie­ren wir die Chan­cen für ein Carsharing-Kon­zept“, sagte Opel-Vorstandschef Karl-Thomas Neumann der Bild-Zeitung (Donnerstagausgabe).

Autohersteller erhoffen sich durch die eigenen Carsharing-Dienste unter anderem eine langfristige Markenbindung und ein gutes Image.

Bisher gibt es folgende Anbieter, hinter denen große Autohersteller stecken:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT