Cambio kommt nach Flensburg

0

Ab März 2015 können alle Flensburgerinnen und Flensburger ein neues Mobilitätsangebot nutzen. An vorerst fünf Stationen im Stadtgebiet bietet cambio Carsharing Fahrzeuge zur stunden-, tage- und wochenweisen Nutzung an. Nach einer einmaligen Registrierung können cambio-Kunden nicht nur die Fahrzeuge in Flensburg, sondern im ganzen Bundesgebiet buchen.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir einen so erfahrenen Carsharing-Anbieter gewinnen konnten. Den Flensburger Bürgerinnen und Bürgern wird ein modernes und preislich attraktives und alltagstaugliches Angebot gemacht“, äußert sich Henning Brüggemann erfreut als Vorsitzender des Klimapakt Flensburg. Cambio vereint über 20 Jahre Carsharing-Erfahrung und ist mit 62.000 Kunden in Deutschland und Belgien einer der größten unabhängigen Anbieter. In 15 deutschen sowie 29 belgischen Städten stehen allen cambio-Kunden mehr als 1.700 Fahrzeuge zur Verfügung.

Das Zusammenspiel der Mobilitätsbausteine führt nachweislich zu einer Reduzierung des Verkehrsaufkommens in den Städten. So ersetzt ein cambio Auto bis zu elf private Pkw. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit lokalen ÖPNV-Anbietern und der emissionsarmen Fahrzeugflotte trägt cambio das Umweltsiegel „Der Blaue Engel“ als besonders klimafreundliche Dienstleistung.

„Wir sind in Flensburg auf eine großartige Bereitschaft gestoßen, dem Carsharing nachhaltig zum Erfolg zu verhelfen. Jetzt konzentrieren wir uns auf den Start im Frühjahr 2015 und freuen uns schon auf den Tag, an dem die Autos das erste Mal gebucht werden können“, so Carsten Redlich, Prokurist von cambio Hamburg Carsharing.

Bis März 2015 wird alles für den Start vorbereitet. Freuen dürfen sich die Flensburger aber schon jetzt auf das Angebot. Für die ersten cambio-Kunden wird es attraktive Einstiegsangebote geben.

Quelle: Pressemitteilung Cambio (gekürzt)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT