cambio Köln erweitert Preisklassen und Fahrzeugflotte

0

Bereits seit 21 Jahren ist cambio Carsharing in Köln vertreten, aktuell können in der Domstadt 350 Fahrzeuge an 62 Stationen angemietet werden. Ab heute wird zudem eine besonders günstige Preisklasse sowie ein neuer Fahrzeugtyp vorgestellt.

So wird die Fahrzeugflotte um ein elftes Modell, den Citroën C1, erweitert. Dieser wird in der neuen Preisklasse XS unterwegs sein und soll vor allem junge und sparsame Kunden ansprechen, die ohne viel Schnickschnack von A nach B kommen möchten.

„Wir freuen uns über unseren Zuwachs. Der C1 überzeugt durch seine Wendigkeit und sein Fahrverhalten. Wenn ich mal nicht die Bahn nehmen kann, ist er meine erste Wahl für die kleine Tour durch die Stadt“, so Thomas Ross, Geschäftsführer von cambio Köln.

Vier Personen haben in dem Kleinwagen mit Automatik-Schaltung Platz, der bereits ab einen Euro pro Stunde gebucht werden kann. Auf Extra-Ausstattung wie Klimaanlage, Kindersitz oder Navi muss man jedoch bei dem günstigen Preis verzichten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT