car2go ermöglicht Riesen-Selfie in Berlin

0

Bis zum 7. August 2016 ermöglicht car2go ein Selfie-Erlebnis mit überdimensionalem Ausmaß an. Dafür hat das Unternehmen auf dem Alexanderplatz in Berlin zwei Kameras installiert und eine Markierung auf dem Boden vor der Weltzeituhr angebracht.

Stellt man sich auf die Markierung, muss man über das Smartphone eine Micro-Webseite besuchen, die als digitale Fernsteuerung dient. Ein Klick auf den Auslösebutton aktiviert die beiden Kameras und generiert ein Riesen-Foto.

So ist es möglich, ein Foto von sich selbst zu schießen, auf dem die komplette Location im Hintergrund zu sehen ist. Das Foto kann dann direkt mit Freunden geteilt werden.

Während der Aktion ermöglicht car2go eine kostenlose Registrierung mit fünf Euro Guthaben obendrauf. Diese können direkt für Fahrten mit allen car2go Modellen eingelöst werden.

Die Aktion ist Teil einer umfassenden Werbekampagne, die auch von Riesenpostern, Bannern und Lightboxen mit Fahrzeugvorstellungen begleitet wird. Die Kampagne soll vor allem die Ende Juni in Berlin eingeführten 300 Mercedes-Benz Kompaktklassen bekannt machen.

Vorheriger ArtikelDriveNow mit Video-Validierung
Nächster Artikelcar2go Tanken Freiminuten
Ich nutze Carsharing häufig und bin Kunde bei vielen Anbietern. Da die Branche stets in Bewegung und dementsprechend spannend ist, habe ich diese Webseite gegründet. Für alle, die mehr über Carsharing erfahren und immer informiert sein möchten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT