Carsharing Jahresbilanz 2015

0

Der Bundesverband Carsharing hat heute die aktuelle Carsharing Jahresbilanz 2015 veröffentlicht. Carsharing ist weiterhin auf Wachstumskurs. Zum 01.01.2016 waren 1,26 Millionen Carsharing-Kunden registriert, das ist ein Wachstum von 220.000 Kunden im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt stehen derzeit 16.100 Fahrzeuge in 537 Städten und Gemeinden zur Verfügung.

carsharingjahresbilanz2015

Mehr Kunden, mehr Städte

Besonders die Free-Floating-Anbieter konnten erneut ein starkes Wachstum vorweisen. Hier konnte ein Anstieg der Kundenzahlen von 26 Prozent auf 830.000 Kunden registriert werden. Bei den stationären Anbietern konnte ein Wachstum von 13 Prozent auf 430.000 Kunden festgestellt werden.

Insgesamt ist Carsharing in 47 Orten mehr als im Vorjahreszeitraum verfügbar, die Expansion wurde von den mittelständischen Anbietern getragen, die großen Angebote der Autobauer sind nicht weiter expandiert.

Statistisch gesehen teilen sich 45 Kunden bei den stationsbasierten Angeboten ein Fahrzeug, bei den Free-Floating-Angeboten sind es 126 Fahrberechtigte pro Fahrzeug. Durch verschiedene Umstrukturierungen bei den Anbietern und zwei Rückzüge aus dem Markt ist die Gesamtzahl der Fahrzeuge um nur 1 Prozent gestiegen.

carsharingjahresbilanz2015-jeauto

Carsharing aus Sicht des ÖPNV

Oliver Wolff, Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), hat die Entwicklung des Carsharing aus Sicht des öffentlichen Nahverkehrs beurteilt. So sei in Hinblick auf die Mobilität der Zukunft klar, dass ein weiteres Verkehrswachstum nicht mit dem eigenen, privaten PKW stattfinden kann. Schon heute seien Straßen in den Städten und Ballungsräumen überlastet und die Schadstoffbelastung nimmt stetig zu.

Kooperationen und verkehrsübergreifende Lösungen gehöre deshalb die Zukunft. Seit Jahren gibt es bereits erfolgreiche Zusammenarbeit von Carsharing- und ÖPNV-Unternehmen. Durch die Nutzung von beiden Angeboten kann man Geld sparen und die Lebensqualität steigern.

Quelle: Pressemitteilung Bundesverband Carsharing

- Anzeige -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT