CiteeCar verstärkt Kooperation mit MVG

0

Der Carsharing-Anbieter CiteeCar baut die Kooperation mit der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) weiter aus. Ab sofort kann die Anmeldung, Führerscheinprüfung und Bestätigung direkt in den Kundencentern der MVG erledigt werden. Bisher waren lediglich die notwenige Führerscheinprüfung und die Ausgabe der CiteeCar-Kundenkarte möglich. Eine komplette Neuanmeldung soll ab jetzt nur noch wenige Minuten dauern.

Neben diesem Komplettservice gibt es Vergünstigungen für IsarCardAbo-Kunden der MVG: Es entfallen die Registrierungsgebühren bei CiteeCar und 15 Kilometer im Monat sind kostenlos.

MVG-Planungschef Gunnar Heipp: „Wir vernetzen immer mehr Mobilitätsangebote mit dem ÖPNV in München, natürlich auch Carsharing. Um MVG-Kunden mehr Flexibilität und zusätzliche Vorteile bieten zu können, verbessern wir unseren Service laufend. Die meisten Carsharing-Nutzer sind bereits unsere Kunden und benötigen oftmals kein eigenes Auto. Gemeinsam mit den Carsharing-Anbietern tragen wir zur Entlastung der Straßen durch weniger Autos bei und sorgen so für eine stadtverträgliche Mobilität.“

Die Zusammenarbeit besteht bereits seit März 2014, in einem ersten Schritt wurden Carsharing-Anbieter in die Web-App MVG multimobil eingebunden, die Carsharing und den ÖPNV aktiv verbindet. Hier können unter anderem die Standorte von CiteeCar und die verfügbaren Fahrzeuge angezeigt werden. Auch die Live-Abfahrtszeiten für Bus und Bahn kann man in der App ermitteln.

Quelle: Pressemitteilung CiteeCar

Vorheriger ArtikelDriveNow London jetzt mit BMW i3
Nächster ArtikelDrivy übernimmt Autonetzer
Ich nutze Carsharing häufig und bin Kunde bei vielen Anbietern. Da die Branche stets in Bewegung und dementsprechend spannend ist, habe ich diese Webseite gegründet. Für alle, die mehr über Carsharing erfahren und immer informiert sein möchten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT