DriveNow ist Partner der Berlin Biennale

0

Der Carsharing-Anbieter DriveNow hat heute die Kooperation mit der 8. Berlin Biennale bekannt gegeben. Damit führt das Unternehmen seine Strategie fort, seinen Kunden möglichst viele Vorteile bei anderen Unternehmen zu bieten.

Aus Umfragen wissen wir, dass unsere Kunden häufig mit DriveNow Fahrzeugen ins Theater, in die Oper, zu Ausstellungen oder auch ins Kino fahren. Urbane Kunst und Kulturangebote sind ein wesentlicher Beweggrund, um DriveNow zu nutzen„, sagt Andreas Schaaf, Geschäftsführer bei DriveNow.

Besucher der Biennale können sich kostenfrei bei DriveNow registrieren, direkt und bequem zu allen Ausstellungsorten in der Stadt fahren und das Fahrzeug auf exklusiven Parkplätzen am Museum Dahlem und am Haus am Waldsee abstellen. Um die Anmeldegebühr von 29 Euro bei DriveNow zu sparen, geben Interessenten den Gutscheincode auf ihrem Ticket bei der Registrierung unter de.drive-now.com/kunst ein.

Die Berlin Biennale findet vom 29. Mai bis 3. August 2014 statt und gilt als wichtigstes Schaufenster für zeitgenössische Kunst und als einzige Biennale ihrer Art in Deutschland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT