DriveNow feiert dritten Geburtstag

0

Der Carsharing-Anbieter DriveNow feiert heute seinen dritten Geburtstag in Berlin. Vor drei Jahren ist das Unternehmen mit 250 Fahrzeugen an der Spree gestartet. Inzwischen sind 120.000 Kunden mit 900 Fahrzeugen in der Hauptstadt unterwegs.

Laut Angaben von DriveNow sind in keiner deutschen Stadt mehr Menschen bei einem Carsharing-Unternehmen registriert. Fast 200.000 Anmietungen pro Monat gibt es in Berlin.

„Wir sind sehr stolz auf diese tolle Entwicklung“, sagt Nico Gabriel, Geschäftsführer bei DriveNow. „DriveNow ist das erfolgreichste Carsharing-Unternehmen in Berlin. Durch den Markteintritt von DriveNow vor drei Jahren ist das Thema Carsharing in Berlin und Deutschland insgesamt zu einem breiten gesellschaftlichen Trend geworden.“

Besonders häufig wird DriveNow für Fahrten zum und vom Flughafen Tegel, zum Einkaufen, für Geschäftstermine und Freizeitfahrten genutzt. Das Geschäftsgebiet in Berlin erstreckt sich auf rund 160 Quadratkilometern von Zehlendorf im Südwesten bis Pankow im Nordosten sowie von Westend im Berliner Westen bis Karlshorst im Osten.

In Deutschland hat das Unternehmen derzeit 330.00 Mitglieder in fünf Städten. Inzwischen ist das Unternehmen profitabel und die internationale Expansion steht in den Startlöchern.

Quelle: Pressemitteilung DriveNow

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT