DriveNow erweitert Geschäftsgebiet in München

0

Der Free-Floating-Anbieter DriveNow, eine Kooperation zwischen BMW und Sixt, hat heute das Geschäftsgebiet in München erweitert.

DriveNow Erweiterung München
DriveNow Erweiterung München © DriveNow

In Thalkirchen und Obersendling können die Fahrzeuge jetzt nördlich der Boschetsrieder- und südlich der Lochhamer Straße abgestellt werden. Ebenso kann die Miete ab sofort im Münchner Osten in der gesamten Berg-Am-Laim-Straße bis hin zur Baumkirchner Straße beendet werden.

Auch die Bavaria Filmstadt, die jährlich etwa 350.000 Besucher verzeichnet, gehört nun mit in das Geschäftsgebiet.

In München stehen den Kunden derzeit 410 Mini und BWM zur Verfügung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT