DriveNow Hamburg startet mit 450 Fahrzeugen

0

Mit Hamburg startet DriveNow das hauseigene Casharing-Angebot von BMW und Sixt in der fünften deutschen Großstadt. Wie bereits berichtet, steht das Angebot in der Hansestadt ab dem 04. November 2013 offiziell zur Verfügung. Jetzt gibt es auch erste Informationen zum Fuhrpark und dem Geschäftsgebiet in Hamburg.

90 Quadratkilometer Geschäftsgebiet

Drive Now Geschäftsgebiet Hamburg
Drive Now Geschäftsgebiet Hamburg

Gestartet wird mit 450 neuen Fahrzeugen der Marken BMW und Mini. Diese können in einem 90 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiet jederzeit spontan angemietet werden. Wie bei DriveNow üblich gibt es keine feste Stationen zur Anmietung und Rückgabe der Fahrzeuge. Das Geschäftsgebiet umfasst den gesamten Innenstadtbereich rund um die Außenalster im Norden bis zur Elbe im Süden und erstreckt sich von Altona im Westen bis zum Wandsbeker Markt im Osten.

„Hamburg ist nicht nur eine der erfolgreichsten Wirtschaftsmetropolen weltweit, sondern zeichnet sich durch die Förderung neuer Ideen und Innovationen aus. Zu diesem Umfeld passt unser nachhaltiges Carsharing-Angebot perfekt“, so Nico Gabriel, Geschäftsführer bei DriveNow.

Sonderaktion für Neukunden

Die ersten eintausend Neukunden von DriveNow in Hamburg können sich kostenfrei auf der Webseite www.drive-now.com anmelden. Als Bonus gibt es 40 Fahrminuten zum Start mit dazu. Sobald die Aktion abgelaufen, ist muss man sich wie üblich für 29 Euro Anmeldegebühr registrieren. Das Preismodell unterscheidet sich ansonsten nicht von anderen Städten, ab 24 Cent pro Minute (mit Prepaid-Guthaben) kann man ohne zusätzliche Kosten mobil sein.

Konkurrenz in Hamburg

DriveNow steht jetzt in allen Städten in direkter Konkurrenz zu car2go, dem flexiblen Carsharing-Angebot von Daimler. Bei car2go setzt man auf einen einheitlichen Preis von 29 Cent pro Minute, als Fuhrpark stehen jedoch nur kleine smart fortwo zur Verfügung. Aber auch das klassische Carsharing mit festen Stationen ist in Hamburg bereits breit aufgestellt. Erst vor Kurzem ist CiteeCar gestartet, dazu kommen die Unternehmen Cambio, Flinkster und Greenwheels die in Hamburg vertreten sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Übersicht zu Carsharing in Hamburg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT