DriveNow Hamburg erweitert Gebiet

0

DriveNow erweitert das Geschäftsgebiet in Hamburg zum heutigen Tag um insgesamt acht Quadratkilometer. Insgesamt beträgt das DriveNow Geschäftsgebiet dann rund 90 Quadratkilometer.

Hinzu kommen fünf Areale: In Ohlsdorf das Gebiet zwischen der Zeppelinstraße und der Fuhlsbüttler Straße bis zum Fuhlsbütteler Damm im Norden. In Hammerbrook wird das Areal bis zur Süderstraße ausgeweitet, in der Hafencity bis zur U-Bahn-Haltestelle HafenCity Universität. In Groß Flottbek erstreckt sich das neue Geschäftsgebiet bis zur Heinrich-Plett-Straße im Westen, zur Elbchaussee im Süden und zur Notkestraße im Norden. Auch der Tierpark Hagenbeck wird mit eingeschlossen: Das Gebiet reicht nun von der A7 im Westen über den Gazellenkamp im Norden bis zur Koppelstraße im Süden.

„Wir analysieren ständig die An- und Abmietungspunkte, die Nutzungsfälle sowie die Nachfrage unserer Kunden in den Städten. So haben wir in Hamburg in einigen Stadtbereichen einen deutlich erhöhten Bedarf festgestellt und daran nun unser Gebiet mit acht weiteren Quadratkilometern angepasst“, erklärt Nico Gabriel, Geschäftsführer von DriveNow. Ein fortlaufender Ausbau der Hamburger DriveNow Flotte innerhalb dieses Jahres ist ebenfalls geplant.

Quelle: DriveNow Pressemitteilung

- Anzeige -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT