Europa Automobilbarometer 2014

0

In einer aktuellen Studie der Commerz Finanz GmbH wurden 4.830 Verbraucher in acht europäischen Ländern über ihre Erwartungen und dem Nutzungsverhalten hinsichtlich des Pkws befragt. Das Ergebnis zeigt, dass die Zukunft des Pkws laut den Europäern geprägt ist von Carsharing, Fahrgemeinschaften und innovativen Mobilitätskonzepten.

Studie Europa Automobilbarometer 2014
Studie Europa Automobilbarometer 2014 © obs/Commerz Finanz GmbH
Für nur jeden zweiten Verbraucher ist das Auto in Zukunft ein Objekt, welches er alleine besitzt. Die gemeinsame Nutzung in Form von Carsharing oder Fahrgemeinschaften befürworten 47 Prozent der Männer und 38 Prozent der Frauen. Das Konzept der gemeinsamen Pkw-Nutzung schätzen 73 Prozent der befragten Europäer als vielversprechend ein.

Wer doch einen eigenen Pkw besitzt, oder zukünftig erwerben möchte, macht sich vor allem über steigende Anschaffungs- und Nutzungskosten sorgen. In Deutschland sind 80 Prozent der Befragten der Meinung, dass die Preise in den kommenden zehn Jahren weiter steigen werden. Bei der Anschaffung legen die Verbraucher vor allem Wert auf einen geringen Kraftstoffverbrauch.

Weitere Informationen zu der Studie finden Sie in dem folgenden Video.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT