Interview zu Carsharing-Technologie

0

Vom klassischen Schlüsseltresor, über die Chipkarte bis hin zur Smartphone und Smartwatch-App. Die großartige Entwicklung des Carsharing in den letzten Jahren haben wir vor allem der immer besseren Technologie zu verdanken. Diese macht das Teilen der Fahrzeuge immer einfacher. Inzwischen ist es möglich, die Fahrzeuge komplett ohne Schlüssel per App zu öffnen und zu schließen. Hinter dieser Technologie steckt zum Teil das deutsche Unternehmen INVERS, ein Pionier in dem Bereich der Carsharing-Technologie.

Im Interview zwischen Andreas Keßler von MotorDialog und Uwe Lasch von der INVERS GmbH wird die Entwicklung der Carsharing-Technologie der letzten 25 Jahre betrachtet und die Zukunft in der Branche prognostiziert. Für alle, die sich für die Technologie hinter Carsharing interessieren, ist das Video auf jeden Fall einen Blick wert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT