Mehr Carsharing-Stationen in Freiburg

0

Der Gemeinderat der Stadt Freiburg hat die Einrichtung von neuen Carsharing-Stationen im gesamten Freiburger Stadtgebiet beschlossen. Noch im März werden 11 Stationen mit insgesamt 27 Stellplätzen eingerichtet. Davon stehen 14 dem Anbieter der Grünen Flotte zur Verfügung und 13 dem Anbieter Stadtmobil.

Carsharing-Stellplätze im Straßenraum bereitzustellen, war eine der großen Herausforderungen für die Stadtverwaltung, da es bislang bundesweit keine verbindliche Rechtsgrundlage gibt. Daher erarbeitete das federführende Garten- und Tiefbauamt in einem aufwendigen Verfahren ein stadtweites Carsharing-Stellplatzkonzept. Intensiv wurden die Bürgerinnen und Bürger sowie die Bürgervereine beteiligt.

Insgesamt wird die Stadt 68 Carsharing-Stationen bis Mitte 2016 einrichten. Damit wird die Verwaltung nach und nach ein flächendeckendes, wohnortnahes Carsharing-Stellplatzangebot mit fest reservierten Parkplätzen im öffentlichen Straßenraum anbieten können.

Quelle: Pressemitteilung Freiburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT