Multicity stockt Fuhrpark auf

0

Citroën vergrößert die Fahrzeugflotte von Citroën Multicity Carsharing Berlin, dem ersten rein elektrischen One-Way-Carsharing-Programm in Deutschland. Ab April werden 250 zusätzliche Citroën C-Zero in Berlin eingesetzt – damit wird die Fahrzeugflotte auf insgesamt 350 Fahrzeuge aufgestockt. Auch das Geschäftsgebiet wird ausgeweitet – ab April stehen den Kunden auch in den Stadtteilen Prenzlauer Berg, Wedding, Weißensee und Friedenau die Citroën Elektrofahrzeuge zur Verfügung. Zudem wurde die Tarifstruktur angepasst (wir berichteten).

Mit der Ausweitung des Geschäftsgebietes sowie der Fahrzeugflotte reagiert die Marke auf den Erfolg von Citroën Multicity Carsharing Berlin. Pro Monat greifen durchschnittlich über 2.000 Nutzer auf das Carsharing-Angebot zurück. Planmäßig wurde die Fahrzeugflotte nun auf 350 Citroën C-Zero aufgestockt, 2014 sollen 500 Elektrofahrzeuge im Einsatz sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT