Stadtmobil setzt auf Hybrid-Autos

0

Der regionale Carsharing-Anbieter stadtmobil Rhein-Neckar hat insgesamt zehn neue Yaris Hybrid in die Flotte integriert. Die Fahrzeuge eignen sich besonders gut für die Stadt und sind dank Hybrid-Antrieb sparsam im Verbrauch. Die Fahrzeuge stehen den Kunden in Heidelberg und Mannheim zur Verfügung.

Die Flotte von Stadtmobil wurde bereits 2012 mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet, zusätzlich wurde der Fuhrpark vom VCD mit dem goldenen „Cleaner Car Contracts“-Flottenaward ausgezeichnet.

Der Mannheimer Bürgermeister Lothar Quast lobte bei der Übergabe die fortschrittlichen Fahrzeuge: „Das umweltfreundliche Fahrverhalten, das mit diesen Hybrids automatisch einhergeht, tut dem Klima in unserer Stadt richtig gut. Die Anzahl der Dienstfahrten mit Fahrzeugen aus dem Fahrzeugpool steigt von Jahr zu Jahr.“

Stadtmobil Rhein-Neckar bietet in der Region mehr als 380 Autos in sechs Fahrzeugklassen ein. Das Durchschnittsalter der Fahrzeuge liegt bei unter zwei Jahren, der CO2-Ausstoß der Flotte etwa 24 Prozent unter dem bundesdeutschen Durchschnitt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT