Taxi-Alternative myDriver entwickelt sich positiv

0

Das Berliner Startup myDriver der Sixt Gruppe konnte die Anzahl der Fahrtbuchungen innerhalb eines Jahres verdoppeln. Seit der Gründung Anfang 2013 hat myDriver mehr als 200.000 Fahrtbuchungen verzeichnet. Zudam hat myDriver die Marke von 50.000 registrierten Nutzern erreicht. Damit ist myDriver Marktführer unter den Taxi-Alternativen in Deutschland.

Mittlerweile werden mehr als 10.000 Fahrten pro Monat durchgeführt. Desweiteren baut das Startup kontinuierlich seinen eigenen Premium-Fuhrpark aus: myDriver verfügt als einer der wenigen großen und deutschlandweit tätigen Chauffeur-Services über eine eigene Flotte mit Premium-Fahrzeugen und fest angestellten Fahrern. Aktuell hat myDriver einen Rahmenvertrag mit Audi und VW für 100 zusätzliche Limousinen abgeschlossen.

Quelle: Pressemitteilung myDriver, gekürzt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT