teilAuto knackt 25.000-Nutzer-Marke

0

Nachdem der Bundesverband Carsharing gestern in der Carsharing Jahresbilanz 2015 von einem Wachstum der gesamten Branche berichten konnte, freut sich auch der mitteldeutsche Anbieter teilAuto über einen tollen Erfolg. So konnte das Unternehmen jetzt die Marke von 25.000 Nutzern knacken. Gestartet ist teilAuto bereits 1992 in Halle an der Saale, damit gehört das Unternehmen zu den ältesten Carsharing-Anbietern in Deutschland.

Stand heute bietet teilAuto in 16 mitteldeutschen Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen Carsharing an. Leipzig ist mit 9.500 Nutzern und 250 Fahrzeugen der größte Standort, gefolgt von Dresden mit 8.000 Kunden und 230 Autos. Bei teilAuto wird auf stationäres Carsharing gesetzt, das Fahrzeug muss also an den Standort zurückgebracht werden, von dem es abgeholt wurde. Diese Art des Carsharing gibt es bereits in 537 Städten in Deutschland.

Quelle: Pressemitteilung teilAuto

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT