ADAC und Stadtwerke Augsburg kooperieren

0

Der ADAC Südbayern und die Stadtwerke Augsburg bieten in einer Kooperation ein Fahrsicherheitstraining an. Die Stadtwerke betreiben unter der Marke swa Carsharing ein eigenes Angebot für geteilte Autos in Augsburg mit derzeit rund 1.000 Nutzern.

Wer nur selten am Steuer sitzt, hat eventuell weniger Erfahrung im Straßenverkehr. Aber auch geübte Fahrer können in schwierigen Situationen wie Aquaplaning leicht die Kontrolle verlieren. Beides kann natürlich auch auf die Nutzer von Carsharing zutreffen. Genau diese Zielgruppe möchte der ADAC und die Stadtwerke Augsburg jetzt mit einer Verkehrssicherheitsaktion erreichen.

Ab sofort erhalten alle Kunden von swa Carsharing einen zehnprozentigen Vorteilsbonus für ein Training auf der Fahrsicherheitsanlage in Augsburg. Die Teilnahme an dem Training kann zudem mit einem der 70 Fahrzeuge aus der aktuellen Carsharing-Flotte absolviert werden. Für die anteilige Deckung der Mietkosten erhalten Kunden einen Gutschein über 20 Euro. Mitglieder vom ADAC können nochmals einen Mitgliederrabatt erhalten.

Ein Ganztägiges Pkw Intensivtraining kostet für Kunden von swa Carsharing künftig 148,50 Euro statt regulär 165 Euro. Der Rabatt wird mit einem Code im Internet freigeschaltet, den sich interessierte Kunden per Post zuschicken lassen können.

Quelle: ADAC Pressemitteilung

- Anzeige -Drive By Carsharing

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here