Carsharing kann Innenstädte entlasten

Leere Kreuzung CC0 License

Eine neue Studie des Bundesverband Carsharing zeigt, dass fast 80 Prozent der Innenstadt nahen Carsharing-Kunden kein eigenes Auto besitzen. Bis zu 20 private Pkw kann ein Carsharing-Fahrzeug ersetzen. Genau 78,2 Prozent der Kunden von stationsbasierten Carsharing-Angeboten in innenstadtnahen Stadteilen haben kein …

weiterlesenCarsharing kann Innenstädte entlasten

Carsharing Jahresbilanz 2015

Ein Auto und mehrere Nutzer © Jakub Jirsák - Fotolia.com

Der Bundesverband Carsharing hat heute die aktuelle Carsharing Jahresbilanz 2015 veröffentlicht. Carsharing ist weiterhin auf Wachstumskurs. Zum 01.01.2016 waren 1,26 Millionen Carsharing-Kunden registriert, das ist ein Wachstum von 220.000 Kunden im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt stehen derzeit 16.100 Fahrzeuge in …

weiterlesenCarsharing Jahresbilanz 2015

Studie zu Carsharing in München und Berlin

BMW i3 von DriveNow Außenansicht

Carsharing wird immer beliebter und steht deshalb unter genauer Beobachtung von Unternehmen, Städten und Gemeinden. In dem groß angelegten Forschungsprojekt WiMobil wurden seit 2012 Kunden in München und Berlin befragt, sowie digitale Standortdaten der Fahrzeuge analysiert. An dem Projekt sind …

weiterlesenStudie zu Carsharing in München und Berlin

Sharing gut für Umwelt und Jobs

Leute unterwegs

Carsharing und gemeinsame Wohnmodelle schonen die Umwelt und haben positive Effekte auf die Beschäftigungszahlen in Deutschland. Die Formen gemeinsamer Nutzungsweisen sparen umweltschädliche Treibhausgasemissionen, Energie und Ressourcen und sind insgesamt volkswirtschaftlich vorteilhaft. Dies zeigt eine aktuelle Studie des Öko-Institut in Kooperation …

weiterlesenSharing gut für Umwelt und Jobs