DriveNow wird teurer

0

Der Carsharing-Anbieter DriveNow hat heute seine Kunden über eine anstehende Preiserhöhung informiert. Ab dem 01. Dezember 2017 steigen die Standard-Minutenpreise um zwei Cent pro Minute. Je nach Fahrzeug werden dann 36 Cent pro Minute fällig. Zudem wird der Parktarif gestrichen. Bei einem Zwischenstopp fällt also zukünftig der normale Preis pro Minute an.

Eine Miete mit einem 1er BMW von beispielsweise 20 Minuten Fahrt und 10 Minuten Parkdauer kostet in Zukunft 9,90 Euro statt 7,70 Euro. Begründet werden die Änderungen mit gestiegenen betriebswirtschaftlichen Kosten. Sonstige Tarife, wie zum Beispiel Stunden- und Sparpakete bleiben unverändert bestehen. Der direkte Mitbewerber car2go hatte im September ähnliche Änderungen an den Tarifen vorgenommen.

Quelle: DriveNow Mail

Vorheriger ArtikelCambio kooperiert mit GESOBAU
Nächster ArtikelCarsharing Leipzig
Ich nutze Carsharing häufig und bin Kunde bei vielen Anbietern. Da die Branche stets in Bewegung und dementsprechend spannend ist, habe ich diese Webseite gegründet. Für alle, die mehr über Carsharing erfahren und immer informiert sein möchten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here