Mehr Geschäftskunden bei Cambio

Nicht nur im privaten Sektor wird Carsharing immer beliebter. Auch Geschäftskunden greifen häufiger für dienstliche Fahrten auf Carsharing zurück. Bei dem Anbieter Cambio Carsharing nutzen derzeit rund 13.000 Kunden die Fahrzeuge beruflich. Das ist ein Zehntel mehr als im Jahr 2016.

Neben Behörden und öffentlichen Einrichtungen gibt es auch Kunden aus dem Handwerk und der Dienstleistungsbranche. Für Unternehmen ist es wichtig, die Kosten im Blick zu behalten. Durch die Ergänzung von Carsharing-Fahrzeugen können die Kosten für die Unterhaltung eines Fuhrparks deutlich gesenkt werden. Weitere Vorteile sind der breit aufgestellte Fuhrpark und die Verfügbarkeit des Angebotes in über 200 Städten.

Bei Cambio bekommt jeder Mitarbeiter eine eigene Kundenkarte, so kann das Angebot auch privat genutzt werden. Die Kosten werden dabei für berufliche und private Nutzung getrennt abgerechnet.

Quelle: Cambio Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar