Oply: Neuer Anbieter in München

Derzeit gibt es deutliche Anzeichen dafür, dass es in München bald einen neuen Carsharing-Anbieter geben wird. Das Angebot trägt den Namen Oply und soll angeblich mit 100 Fahrzeugen starten. Diese Information stammt aus einem Artikel der Abendzeitung München, der allerdings inzwischen wieder gelöscht wurde.

Offiziell gibt es noch keine Informationen, allerdings wurden erste Fahrzeuge mit entsprechender Beklebung bereits in München gesichtet. Der Fuhrpark soll zu 90 % aus Fahrzeugen der Modelle Ford Focus und Ford Fiesta bestehen. Aber auch Fahrzeuge vom Typ Mazda MX-5 wurden gesichtet.

In allen Autos soll sich ein Kindersitz im Kofferraum befinden. Der Grundpreis liegt laut der Abendzeitung München bei sechs Euro pro Stunde. Die Autos wurden in Hessen zugelassen und tragen ein Wiesbadener Kennzeichen.

Laut der Werbung an den Fahrzeugen handelt es sich um Carsharing mit festen Standorten oder Parkzonen. Zudem sollen auch Fahrten in das Ausland möglich sein. Auf der offiziellen Webseite ist bisher nur das Logo und der Zusatz „Coming soon to your hood.“ zu lesen. Sobald offizielle Informationen folgen, werden wir diese ergänzen.

Quelle: Mietwagen Talk Forum

Schreibe einen Kommentar