SHARE NOW in Frankfurt auf Wachstumskurs

Europas größter free-floating Carsharing-Anbieter SHARE NOW wächst in Frankfurt deutlich: Im August 2019 lag die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer mit rund 74.000 um 40 Prozent höher als im August des Vorjahres. Das dynamische Wachstum in der Mainmetropole spiegelt sich zudem in der Zahl der Anmietungen wider.

Diese lag in den ersten acht Monaten dieses Jahres um elf Prozent höher als im Vergleichszeitraum 2018. Die in diesem Zeitraum zurückgelegten Kilometer stiegen um 20 Prozent auf 4,3 Millionen. Auch weltweit verzeichnete SHARE NOW einen starken Kundenzuwachs innerhalb der vergangenen zwölf Monate. So stieg die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer zwischen August 2018 und August 2019 um 25 Prozent auf rund 4,2 Millionen.

Olivier Reppert, CEO von SHARE NOW: “In Frankfurt lässt sich exemplarisch beobachten, wie sich die urbane Mobilität weg vom Privatfahrzeug und hin zu einem sehr diversen ‘Ökosystem der Mobilität’ entwickelt. Die Zahlen zeigen, dass free-floating Carsharing längst ein fester Teil des Mobilitätsalltags der Frankfurterinnen und Frankfurter ist. Diese Entwicklung, die wir in weiteren deutschen und europäischen Ballungsräumen erleben, wird unsere Städte dauerhaft und nachhaltig positiv verändern.”

Free-floating Carsharing von SHARE NOW gibt es seit September 2014 in Frankfurt. Die Flotte umfasst derzeit 250 Fahrzeuge der Marken smart (fortwo) und Mercedes-Benz (A-, B-Klasse, GLA).

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.