SHARE NOW testet Langzeit-Carsharing

Von wenigen Minuten bis hin zu einer Woche: Auf vielfachen Kundenwunsch hin ermöglicht SHARE NOW ab sofort Anmietungen eines free-floating Fahrzeugs von bis zu sieben Tagen. Ab heute steht diese Option allen Hamburger Kundinnen und Kunden in der car2go App zur Verfügung.

“Mit dem Long Term Carsharing schließen wir eine Lücke im Mobilitätsbedarf von Städtern. So wollen wir noch mehr Menschen davon überzeugen, auf ein eigenes Fahrzeug zu verzichten und multimodal unterwegs zu sein”, sagt SHARE NOW CEO Olivier Reppert. “Wir bekommen die Rückmeldung, dass viele unserer Kunden gerne auch für längere Zeit unsere Fahrzeuge nutzen wollen. Diesen Wunsch bilden wir nun ab. Unsere smart und Mercedes-Benz Modelle in der Hamburger Flotte stehen ab sofort für jede kurze oder lange Fahrt spontan zur Verfügung. Flexibel unterwegs zu sein bedeutet, dass immer genau das Angebot da ist, dass ich gerade benötige.”

Mit dem Pilotprojekt, das neben Hamburg auch in Wien, Mailand und Seattle startet, will SHARE NOW nun zunächst das genaue Buchungsverhalten der Kunden testen. Nach Auswertung der Erfahrungen aus den Piloten soll das Angebot sukzessive erweitert werden.

Für eine bessere Planbarkeit soll im nächsten Schritt auch eine Buchungsfunktion folgen, mit der Fahrzeuge bereits Tage oder Wochen im Voraus vorbestellt werden können.

Flexibel bleiben: kein Schalter, keine Reservierung, kein Abholort

Der Mietprozess bleibt gleich: Long Term Carsharing ist mit einem bestehenden Account in der car2go App möglich. Kunden wählen dort das gewünschte Auto und Paket aus und starten die Miete. Nach Mietende, also beispielsweise nach einer Woche, kann das Auto wie gehabt innerhalb des Geschäftsgebiets abgestellt und abgemietet werden.

Volltanken ist nicht notwendig. Auch Steuern, Versicherung und Parkgebühren – entsprechend der Parkregelungen und innerhalb des Hamburger Geschäftsgebietes – sind inklusive. An kooperierenden Tankstellen kann mit der dazugehörigen Karte aus dem Auto wie gewohnt kostenlos getankt werden. Selbstverständlich kann das Geschäftsgebiet während der Mietzeit verlassen werden.

Transparente Preisgestaltung

SHARE NOW legt auch beim Long Term Carsharing Wert auf transparente Preise. Es fällt lediglich ein Basispreis an. Dieser inkludiert 400 Fahrkilometer für alle Pakete, beim Ein-Tages-Paket sind 200 Kilometer inbegriffen. Für jeden weiteren Kilometer werden 29 Cent berechnet. So fallen für eine siebentägige Miete eines smart beispielsweise 199,99 Euro Basispreis an, also rund 28,57 Euro pro Tag. Eine Woche in der Mercedes-Benz A-Klasse kostet 259,99 Euro.

Quelle: SHARE NOW Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.