SHARE NOW weitet Langzeitmiete aus

Nach erfolgreichem Pilotstart und auf vielfachen Kundenwunsch weitet SHARE NOW, weltweit führender Anbieter von free-floating Carsharing, das Angebot des Long Term Carsharing auf weitere Standorte aus. Ab heute können die Kundinnen und Kunden die Fahrzeuge an nahezu allen SHARE NOW Standorten bis zu vierzehn Tage lang anmieten.

“Das Kundenfeedback spricht eine eindeutige Sprache. Nach der erfolgreichen Pilotphase ermöglichen wir die längere Anmietbarkeit unserer Fahrzeuge auch an weiteren Standorten, ganz individuell nach Bedarf und Kundenwunsch”, sagt CEO Olivier Reppert. “Damit schaffen wir eine noch größere Flexibilität für unsere Kunden und das ganz bequem vor der Haustüre: Ob von der eintägigen Miete für ein Geschäftstreffen oder für den zweiwöchigen Familienurlaub, wir haben für jeden Anwendungsfall das passende Fahrzeug und Paketangebot.”

Erfolgreiche Pilotphase in Europa und Nordamerika

Die ersten wichtigen Erfahrungen mit Long Term Carsharing sammelte SHARE NOW aus der Pilotphase in Mailand, Wien, Hamburg und Seattle. In diesen Städten steht den Kundinnen und Kunden bereits seit diesem Sommer die längere Anmietung der SHARE NOW Fahrzeuge zur Verfügung. In Mailand sind die Anmietungen der Stundenpakete dadurch beispielsweise um 48% im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

SHARE NOW Kunden fahren aber nicht nur häufiger, sondern auch länger mit den Fahrzeugen. Die Mietdauer hat sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

Mehr Flexibilität, größere Angebotsvielfalt, transparente Preisgestaltung

Auch bei den Tarifmodellen bietet SHARE NOW maximale Flexibilität. Gewählt werden kann zwischen der minutengenauen Abrechnung, den Stunden-Paketen und der tageweisen Anmietung. Am Ende des Mietprozesses stellt man das Fahrzeug wie gewohnt innerhalb des jeweiligen Geschäftsgebietes, indem man die Miete begonnen hat, ab.

Die für die SHARE NOW Kunden gewohnt transparente Preisbildung ist auch beim Long Term Carsharing Standard. Es fällt ein Basispreis an und für jeden gefahrenen Kilometer werden 19 Cent für Treibstoff und variable Kosten berechnet.

Ab 23 Euro pro Tag kann somit ein smart-Fahrzeug angemietet werden, inklusiver aller Kosten wie beispielsweise der Vollkasko-Versicherung (mit geringer Selbstbeteiligung im Schadensfall) und dem kostenfreien Parken im Geschäftsgebiet. Auch das Betanken vor Abmietung des Fahrzeuges ist bei SHARE NOW nicht notwendig. In Deutschland wird das Long Term Carsharing ab sofort an den Standorten Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Düsseldorf, München über die SHARE NOW App verfügbar sein.

Quelle: SHARE NOW Presesmeldung

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.