DriveNow will in den USA und Deutschland expandieren

DriveNow Mini Flotte

Der neue BMW-Vorstand Peter Schwarzenbauer gab in einem Gespräch mit der Branchenzeitung Automobilwoche an, das Carsharing-Programm DriveNow erheblich zu erweitern. Vor allem in den USA möchte man den Dienst weiter ausbauen. In Übersee ist DriveNow momentan nur in San Francisco vertreten. …

weiterlesenDriveNow will in den USA und Deutschland expandieren

car2go jetzt an fünf deutschen Flughäfen verfügbar

car2go am Flughafen Düsseldorf

Stuttgart – car2go, Pionier und Marktführer unter den voll-flexiblen Autovermietsystemen für Ballungsräume, erweitert seine Geschäftsgebiete in Düsseldorf, München und Köln jetzt auch auf die Flughäfen der drei Standorte. Ab sofort können car2go Kunden in diesen Städten Fahrten zum Flughafen unternehmen, …

weiterlesencar2go jetzt an fünf deutschen Flughäfen verfügbar

Für 5€ von Berlin nach Hamburg, Mitfahrgelegenheit 2.0 ?

Berlin in blau

Mitfahrgelegenheiten boomen, denn die Vorteile sind vielfältig. Es gibt viele verschiedene Strecken und Fahrzeiten, günstige Preise und dazu die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen. Jedoch gibt es auch immer wieder negative Schlagzeilen. Vor allem unseriöse Fahrten mit unerlaubten, gewerblichem Hintergrund …

weiterlesenFür 5€ von Berlin nach Hamburg, Mitfahrgelegenheit 2.0 ?

cambio Hamburg eröffnet weitere Carsharing-Station in Barmbek

Boardcomputer in einem Fahrzeug

Am heutigen Dienstag eröffnet cambio Hamburg in der Nähe des Barmbeker Bahnhofs die Station REESE. Nachdem eine der größten cambio-Stationen nahe des Bahnhofs wegen Bauarbeiten im letzten Jahr geschlossen wurde, sind die Wege zum nächsten cambioAuto auch in Barmbek jetzt wieder …

weiterlesencambio Hamburg eröffnet weitere Carsharing-Station in Barmbek