DriveNow will in den USA und Deutschland expandieren

DriveNow Mini Flotte

Der neue BMW-Vorstand Peter Schwarzenbauer gab in einem Gespräch mit der Branchenzeitung Automobilwoche an, das Carsharing-Programm DriveNow erheblich zu erweitern. Vor allem in den USA möchte man den Dienst weiter ausbauen. In Übersee ist DriveNow momentan nur in San Francisco vertreten. …

weiterlesenDriveNow will in den USA und Deutschland expandieren