DriveNow London jetzt mit BMW i3

0

Eigentlich beschränken wir unsere Berichterstattung zum Thema Carsharing auf den deutschen Markt. Doch die folgende Meldung ist mit Sicherheit für viele Kunden von DriveNow interessant. Das Unternehmen hat heute damit begonnen, den BMW i3 in die Flotte aufzunehmen. Den Start macht London, im Sommer 2015 soll die Einflottung an mehreren deutschen Standorten und anschließend in weiteren europäischen Städten folgen.

BMW i3 von DriveNow in London Innenansicht
BMW i3 von DriveNow in London Innenansicht © DriveNow

In der britischen Hauptstadt können ab sofort 30 BMW i3 genutzt werden. Mit den Fahrzeugen möchte BMW seinen Kunden einen einfachen Zugang zur Elektromobilität und gleichzeitig Fahrspaß anbieten. Der Betrieb von Elektrofahrzeugen wird bei DriveNow bereits seit 2013 mit dem BMW ActiveE vorbereitet und getestet. Seit dem konnten in Deutschland auf diese Weise monatlich rund 3.000 und insgesamt mehr als 100.000 DriveNow Kunden an das Thema Elektromobilität herangeführt werden.

Quelle: Pressemitteilung BMW Group

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT