Oply erweitert Zonen in Hamburg

Ab sofort stehen den Hamburgern in drei weiteren Zonen in Heimfeld, Steilshoop und Barmbek-Nord Carsharing-Autos von Oply zur Verfügung. Damit wächst der Anbieter, der erst im Oktober 2018 in der Hansestadt gestartet war, weiter. In jeder neuen Nachbarschaft finden die Anwohner zwei Fahrzeuge der Kategorie City für flexible Kurzzeitmieten und geplante Fahrten.

Nach seiner Zonenerweiterung im März nach Bergedorf, Langenhorn und Eidelstedt zieht es Oply weiterhin in weniger zentrale Stadtgebiete mit geringem Carsharing-Angebot. Mit der Eröffnung der Nachbarschaft Heimfeld reagiert der Anbieter auf die hohe Nachfrage nach Carsharing im Hamburger Süden, die sich schon in der bestehenden Oply-Zone nahe der TU Harburg gezeigt hat.

“Da wir mit der Entwicklung in Hamburg sehr zufrieden sind, ziehen wir weitere neue Nachbarschaften in Hamburg in Erwägung”, stellt Oplys Geschäftsführerin Katharina Wagner in Aussicht. “Wir haben das Ziel, möglichst vielen Menschen Zugang zu unserem flexiblen Carsharing zu bieten, um das eigene Auto für unsere Nutzer obsolet zu machen.”

Quelle: Oply Pressemeldung

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.